cinetastischer Adventskalender: Türchen 5

cinetastischer Adventskalender: Türchen 5

Heute möchte ich euch einen Film ans Herz legen, der ungeahnte musikalische Fähigkeiten bei einzelnen SchauspielerInnen zeigt: LES MISERABLES (2012). Der „Musical“-Film zeigt und vertont die Geschichte eines Ex-Strafhäftlings auf seiner Jahrzehnte andauernden Flucht und findet seinen Höhepunkt in den Wirren  des Pariser Juniaufstandes 1832. Do you hear the people sing…?

Weiterlesen „cinetastischer Adventskalender: Türchen 5“

Advertisements

cinetastischer Adventskalender: Türchen 4

cinetastischer Adventskalender: Türchen 4

Für den heutigen Film reisen wir zurück in die 60er Jahre. Das Drama erzählt die Geschichte dreier afroamerikanischer Mathematikerinnen, die bei der NASA arbeiten und sich neben allerlei Zahlen auch mit Vorurteilen und Undankbarkeit herumschlagen müssen: HIDDEN FIGURES- UNERKANNTE HELDINNEN. Für mich einer der stärksten Filme im Jahr 2017.

Weiterlesen „cinetastischer Adventskalender: Türchen 4“

cinetastischer Adventskalender: Türchen 3

cinetastischer Adventskalender: Türchen 3

Heute ist der 3. Dezember 2017. Zeit für das 3. Türchen. Der heutige Film stammt aus dem Jahr 2014. Ein Biopic mit Tiefgang. Es ist das Drama eines Mannes, der die Zeit entdeckte und zu Leben begann, als die Zeit ihm weglaufen zu schien: DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT (Org. The Theory of Everything) Weiterlesen „cinetastischer Adventskalender: Türchen 3“

cinetastischer Adventskalender: Türchen 2

cinetastischer Adventskalender: Türchen 2

Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich eine Empfehlung für einen aktuellen Kinofilm: DER MANN AUS DEM EIS.
Ötzi ist wohl die bekannteste Leiche in der Kriminalgeschichte. Eingeschlossen im Eis, überdauerte er mehrere 1000 Jahre. 1991 entdeckten zwei Wanderer in Südtirol die Leiche des Mannes. Durch moderne Techniken, konnte die Todesursache und weitere Fakten aus seinem Leben rekonstruiert werden. Felix Randau zeigt in einem bildgewaltigen Drama, wie der Mann aus dem Eis gelebt haben könnte und wer ihn umgebracht hat.

Weiterlesen „cinetastischer Adventskalender: Türchen 2“

cinetastischer Adventskalender: Türchen 1

cinetastischer Adventskalender: Türchen 1

Heute dürfen wir das erste Türchen des cinetastischen Adventskalenders öffnen. Beginnen wir die 24 Filmempfehlungen mit einem äußerst emotionalen und dramatisch bewegenden Film, der Anfang 2017 in den deutschen Kinos anlief. Die Geschichte erzählt von einem Vater, der versucht nach dem Tod seiner Tochter wieder zurück ins Leben zu finden: VERBORGENE SCHÖNHEIT

Weiterlesen „cinetastischer Adventskalender: Türchen 1“

[Veranstaltungstipp] Wie „Der Mönch“ restauriert wurde

[Veranstaltungstipp] Wie „Der Mönch“ restauriert wurde

In meinem Beitrag vom 29.02.2016 [Zwei Romantiker wieder in Berlin] habe ich euch berichtet, dass zwei Malereien von Caspar David Friedrich (sehr berühmter Maler der Romantik) wieder in Berlin sind: Der Mönch am Meer und Abtei im Eichwald. Wer sich für Kunsttechnologie interessiert sollte sich folgenden Termin dick im Kalender eintragen: 07.12.2017

Weiterlesen „[Veranstaltungstipp] Wie „Der Mönch“ restauriert wurde“

[Filmtipp] Amelie rennt

Am 21. September ist der Kinostart für einen berührenden Jugendfilm von Tobias Wiemann: Amelie rennt.  Regisseur Wiemann schafft es, mit dem Film ein ernstes Thema [Asthma] mit jugendlichem Charme und Witz zu kombinieren, setzt die Geschichte in eine atemberaubende Landschaft und lässt so einen wunderbaren Film über Selbstfindung und Freundschaft entstehen.

Weiterlesen „[Filmtipp] Amelie rennt“