BLOG(INNEN)LEBEN #6: JOURNALISTISCHER MONATSRÜCKBLICK (2/2019)

2019. Im zweiten Halbjahr bin ich journalistisch gesehen wieder aktiver geworden. Der Fokus lag zwar immer noch auf meiner Masterarbeit, jedoch gab es hier und da einen Auftrag für mich. Nachdem mein Blog Mitte des Jahres eine kleine Generalüberholung bekommen hatte, konnte ich diesen ab August auch wieder regelmäßiger bespielen. Im Oktober habe ich mich als Freie Journalistin selbstständig gemacht. Was alles in den Monaten August bis Dezember 2019 bei mir passiert ist, erfahrt ihr in Teil 2 meines Jahresrückblicks. Hierzu habe ich euch die Links zu meinen Beiträgen und Artikel zusammengefasst.


BLOG(INNEN)LEBEN #3: JOURNALISTISCHER MONATSRÜCKBLICK (1/2019)

Blog Faire Woche

IM PORTRÄT: FÜNF MENSCHEN UND ORGANISATIONEN IM FAIREN HANDEL

Welche Gesichter und Stationen stecken hinter dem Begriff „Fair Trade“? Blogerin Sophia zeigt dir fünf Menschen und Organisationen (aus den Bereichen Produktion, Vertrieb, Verkauf, Konsum und Engagement), die sich beruflich oder privat für Fairen Handel einsetzen.

WAS SIND WELTLÄDEN?

Eine Anlaufstelle für fair gehandelte Produkte sind die Weltläden. Dort bekommt ihr ausschließlich fair produzierte Lebensmittel und Kunsthandwerk aus Ländern wie beispielsweise Indien oder Ruanda. Aber das ist noch nicht alles, was es über die Fachgeschäfte für Fairen Handel Spannendes zu erfahren gibt. Ein paar Zahlen und Fakten gibts hier:


Sagwas.net

GANZ SCHÖN NASS HIER

18. September 2019

Wasser ist für uns alle existenziell. Soviel ist klar. Aber im Grunde doch auch ein eher langweiliges Lebensmittel. Wie viel vermeintlich unnnützes Wissen darüber steckt in dir?


Spiesser.de

Für SPIESSER.de durfte ich mir 🎞 ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL 🎞 im Verleih der Warner Bros. Made in Germany ansehen. Warum der Film mich so bewegt hat und warum er so hoch aktuell ist, könnt ihr in meinem Kinofeeling 💻 auf spiesser.de nachlesen. Offiziell startete der Film am 25.12 in den deutschen Kinos.

[…] Er versucht nichts zu verschönern, verklären oder zu verharmlosen. Er verstört seine jungen Zuschauer mit dem Gezeigten aber auch nicht.[…]

[…]Aufgrund der Flüchtlingssituation kann die Thematik auch auf unsere heutige Zeit übertragen werden. Somit schafft Caroline Link ein sehr aktuell nachwirkendes Drama.[…]

➡️ https://www.spiesser.de/artikel/kinofeeling-als-hitler-das-rosa-kaninchen-stahl

Wikipedia.de

Auf Wunsch einer Freundin habe ich im Dezember – zum ersten Mal einen #Wikipedia-Eintrag geschrieben/bearbeitet. Und ich muss zugeben, dass das Erstellen eines Eintrags echt Spaß macht. Außerdem fande ich es interessant mal ‚Hinter die Kulissen‘ der größten freien #Enzyklopädie zu schauen. Nachdem ich den Artikel 💻 fertig hatte, musste der nämlich noch durch eine Prüfstelle, bevor er schlussendlich ‚genehmigt‘ und veröffentlicht wurde – super spannend. Solltet ihr also auch mal einen Wikipedia-Eintrag bearbeitet haben wollen – fragt mich ruhig

➡️https://de.wikipedia.org/wiki/Michelle_Monballijn


TripsbyTips


Im August habe ich einen kurzen Text zum Thema ‚Wanderurlaub in Südtirol‘ verfasst. Zu lesen gibt es den nun auf der Seite HometoGo. Folgende Abschnitte sind von mir: Wanderurlaub in Südtirol: die schönsten Wanderrouten und Tipps für den Wanderurlaub in Südtirol

Im September habe ich einen kurzen Text zum Thema ‚Wanderurlaub in den Alpen‘ verfasst. Zu lesen gibt es den Texte (ohne Namensnennung) auf der Seite HometoGo. Folgende Abschnitte sind von mir: Wanderurlaub in den Alpen: die schönsten Wanderrouten und Tipps für den Wanderurlaub in den Alpen


Art Culture And More


Sonstiges

  • Projekt ‚Masterarbeit‘ ist abgeschlossen. Abgabe war am 22. November!
  • Ein neuer ‚Auftraggeber‘ wurde gefunden. Ab Dezember 2019 bin ich freie Autorin bei dem digitalen Stadtportal: Berlin, Ick liebe Dir [https://berlin-ick-liebe-dir.de/%5D
  • Ein neues temporäres Projekt ist im Oktober gestartet. Veröffentlichung ist voraussichtlich im Dezember 2019.
  • Die Suche nach neuen dauerhaften Auftraggebern ist im Oktober gestartet. Erste Gespräche fanden im November statt.
  • Mit einer lieben Freundin ist gerade eine YouTube-Sendung/Kanal in Arbeit. Ich übernehme den technischen Support. Mehr dazu Anfang 2020

Coverbild: pixabay

4 Kommentare zu „BLOG(INNEN)LEBEN #6: JOURNALISTISCHER MONATSRÜCKBLICK (2/2019)

  1. Ich beneide dich ein wenig, dass du deine Masterarbeit fertig hast. Das steht mir ab April bevor. Ich drücke dir die Daumen, dass alles so positiv für dich weitergeht.

  2. Toll! Ich finde die Themen sehr abwechslungsreich. Macht bestimmt Spass, wenn man eine so spannende Arbeit hat. Und für mich als Leser ist es hilfreich, wenn ich die Informationen zu verschiedenen Themen nicht selber zusammensuchen muss, sondern gleich auf einer Seite serviert bekomme. Ich freue mich schon auf deine nächsten Beiträge.

  3. Herzlichen Glückwunsch zur abgegebenen Masterarbeit! Damit ist das härteste ja geschafft. Bei der Suche nach einem festen Auftraggeber wünsche ich dir viel Erfolg. Auch dass es mit dem Youtube Kanal gut anläuft hoffe ich für dich/euch.

  4. Liebe Sophia,

    das ist mal ein richtig cooler Monatsrückblick. Mir gefällt der Aufbau sehr und ich habe gerade festgestellt, dass ich einige interessante Artikel verpasst habe. Die hole ich jetzt aber mit lesen nach.
    Ich wünsche dir ein erfolgreiches und schönes Jahr 2020 und bin sehr gespannt wie deine Arbeit als technischer Support ist.
    Und das Beste zum Schluß, herzlichen Glückwunsch zur abgeschlossenen Masterarbeit.

    Liebe Grüße,
    Mo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.