Low Carb durch den Advent – Travelspecial #2 Italien

Das heutige Adventsessen steht unter dem Motto ITALIEN. Mehr als einmal war ich schon dort. Und mehr als einmal hab ich es gegessen. Nein, ich rede nicht von PIZZA, sondern von PASTA. Es hat lange gedauert, bis ich mich entschieden habe, was ich für heute koche. Verschiedenste Pizza-Rezepte findet ihr hier: Schüttelpizza; Zucchini-Pizza. Heute soll es aber um Low Carb Pastagerichte gehen. Genauer gesagt um CARBONARA.


Low Carb Zucchini Carbonara

*Werbung wg. Namensnennung und Verlinkung

Das Rezept, welches ich euch vorstellen möchte, geht super einfach und super schnell. Man benötigt nur wenige Zutaten und hat ein leckeres Low Carb Mittag oder Abendessen auf dem Tisch. Und für alle die Zucchini nicht mögen, können sich stattdessen auch Protein Pasta oder anderen Pastaersatz dazu machen.

Das Rezept hab ich von der wunderbaren Low Carb Food Seite Essen ohne Kohlenhydrate. Es war/ist Bestandteil meines Ernährungsplans. Ich koche es immer wieder gerne und möchte es euch natürlich nicht vorenthalten. Zum Originalrezept mit allen Nährwerten geht’s hier entlang:

↪️ https://www.essen-ohne-kohlenhydrate.info/rezepte/zucchininudeln-carbonara-zoodles-carbonara/

Essen ohne Kohlenhydrate

Zucchini Carbonara


ZUTATEN

  • 1 kleine Zucchini
  • 100g Schinkenwürfel
  • 1 Speisezwiebel
  • 100ml Sahne
  • 2 Eier
  • Prise Salz & Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • (optional) Reibekäse

ZUBEREITUNG

Schritt 1: Als erstes muss die Zucchini gewaschen, um dann anschließend durch den Spiralschneider gedeht zu werden. Die Zucchininudeln dann auf ein Küchentuch geben und leicht salzen – damit die Fülßigkeit entzogen wird. Abtupfen.

Schritt 2:  Dann die Zwiebeln klein würfeln und in einer Pfanne mit dem Olivenöl andünsten. Danach die Schinkenwürfel beigeben und weiter anbraten.

Schritt 3: Als nächstes mit Sahne aufgießen und ein wenig köcheln lassen. Eier dazugeben und alles durchrühren. Die Carbonara-Soße wird durch die Eier etwas fester/flockiger. Zucchininudeln im Anschluss in die Pfanne geben und mit der Soße vermischen. Alles ein paar Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Wenn nötig etwas (nach)würzen.

Schritt 4: Mit etwas Reibekäse anrichten. Guten Hunger 🙂


Nächsten Sonntag gibt es meinen dritten kulinarischen Reiserückblick. Diesmal aus Griechenland. Letztes Jahr im Athen-Urlaub haben wir es ständig gegessen. Was es ist, erfahrt ihr nächsten Sonntag. Bis dahin: Kommt gut durch die Adventszeit.


So das war mein 2. Advent . Was kocht ihr in der Adventszeit gern ❓ Habt ihr weitere Rezeptvorschläge – vielleicht sogar aus Italien – für mich ❓ Dann schreibt es mir doch einfach unten in die Kommentare. 🧡 ⬇️

Der Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.

13 Kommentare zu „Low Carb durch den Advent – Travelspecial #2 Italien

  1. Das sieht ja sehr lecker aus! Ehrlich gesagt habe ich bisher noch nie diesen Nudelersatz mit Zucchini ausprobiert … aber es wäre eine gesunde und vor allem auch leckere Alternative. Vielen Dank für deine Vorstellung. Das werde ich am Wochenende gleich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Verena

  2. Huhu, ich mag leider keine Zucchini und bevorzuge richtige Nudeln. Das sollte ja mit diesem Rezept genau so funktionieren. 🙂 Sieht nämlich sehr lecker aus.
    Liebe Grüße,
    Marie

    1. Richtige Nudeln kann man auch nehmen, wenn man nicht so sehr auf die Kohlenhydratarme Ernährung achtet. Als ich die Carbonara gekocht habe, hab ich meinem Freund auch „richtige“ Pasta dazu serviert 🙂

  3. Zucchini Nudeln mache ich auch gerne! Finde die super lecker und eine tolle und gesunde Abwechslung zu den normalen Nudeln.

    Viele Grüße,
    Diana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.