[Veranstaltungstipp] Wie „Der Mönch“ restauriert wurde

In meinem Beitrag vom 29.02.2016 [Zwei Romantiker wieder in Berlin] habe ich euch berichtet, dass zwei Malereien von Caspar David Friedrich (sehr berühmter Maler der Romantik) wieder in Berlin sind: Der Mönch am Meer und Abtei im Eichwald. Wer sich für Kunsttechnologie interessiert sollte sich folgenden Termin dick im Kalender eintragen: 07.12.2017

In einem Abendvortrag mit dem Titel: Der Mönch ist zurück. Die Restaurierung der Gemälde „Mönch am Meer“ und „Abtei im Eichwald“ von Caspar David Friedrich erläutert Referentin Kristina Mösl detailiert, wie die beiden Werke von Friedrich restauriert worden. Die Gemälde sind aktuell wieder in der Alten Nationalgalerie zu bewundern. Im Januar 2016 nach einer Restaurierungszeit von drei Jahren (2013 – 2016) konnten sie der Öffentlichkeit endlich präsentiert werden.

„Fragile Maltechnik, jahrzehntelange Vernachlässigung sowie historische Restaurierungen hatten an beiden Bildern zu großen Veränderungen und Substanzverlusten geführt. Vor allem vergilbte Firnisschichten und partielle Übermalungen verfälschten das ursprüngliche Erscheinungsbild erheblich.“, heißt es im Ankündigungstext der SMB für den Vortrag.

Der Vortrag findet im Rahmen der Vortragsreihe „Von Restauratoren erforscht“ statt.


Facts about

Termin: 07.12.2017

Wann: 18 Uhr

Wo: Bode-Museum (mit Treffpunkt: Information), Museumsinsel Berlin

eine Anmeldung ist nicht erforderlich


Vielleicht sehen wir uns dort, denn ich werde definitiv anwesend sein 🙂

Die Staalichen Museen zu Berlin (kurz: SMB) haben übrigens noch mehr tolle Veranstaltungen anzubieten. Als Kunsthistorikerin geht da ja mein Herz auf 😀 Hier der Link: http://www.smb.museum/veranstaltungen.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s