ZUCCHINI – Pizza

Für mich ist es momentan mein absoluter Lieblingssnack: Zucchini-Pizza. Garantiert Low Carb. Gerade bin ich auf der Suche nach Low- Carb- Rezepten, um meine Ernährung ein wenig umzustellen und habe im Internet dieses Rezept gefunden. Ich liebe es und muss es unbedingt mit euch teilen. Immer wenn ich gerade mal keine Lust auf großartiges kochen habe, mache ich mir diesen kleinen Snack. Schmeckt super lecker und sättigt.


ZUTATEN

  • 1 Zucchini
  • 50g geriebener Käse
  • 3-4 El Tomatensauce/ oder -pesto
  • Belag nach Wahl

ZUBEREITUNG

img_20161227_142406Schritt 1: Der Backofen muss auf 180°C Umluft und Oberhitze vorgeheizt werden. Breitet Backpapier auf einem Backblech aus.

Schritt 2: Jetzt nehmt ihr die Zucchini, wascht sie und schneidet sie in längliche Scheiben. Die Scheiben sollten ca. 0,5 cm dick sein. Aus einer mittleren Zucchini bekomme ich meistens zwischen 3 und 6 Scheiben heraus. Je nachdem wie lang ihr die Scheiben haben wollt.

Schritt 3: Legt die Scheiben auf das Backblech. Mit einem Esslöffel verteilt ihr die Tomatensoße/ bzw. das Pesto auf den Zucchini-Scheiben. Ich habe dafür zum Beispiel Pesto Rosso oder Bolognese-Soße verwendet.

Schritt 4: Nun etwas Käse über die Tomatensoße streuen und mit Belag eurer Wahl z.B halbierte Cocktailtomaten, Salami oder Paprika belegen.

Schritt 5: Jetzt noch die kleinen Pizzen für 12 Minuten in den Ofen schieben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.