Kulturtipp: Gärten der Welt

Einmal um die Welt an einem Tag.Geht nicht? Geht wohl! Wo und wie ? Das verrate ich euch heute. Einfach weiterlesen.


Mein heutiger Kulturtipp sind die Gärten der Welt in Berlin. Für einen Nachmittag um die halbe Welt reisen. Sich fühlen, als sei man in China oder auf Bali. Auf einer Fläche von 21 Hektar gibt es im Moment 9 Gärten – aus dem Orient, Korea, Japan, China, Bali und Europa. Hier vereinigt sich die Gartenkunst aus der ganzen Welt. Zur Zeit sind der Balinesische und der italienische Renaissance Garten nicht zugänglich, da gerade für die IGA (Internationale Gartenausstellung) nächstes Jahr umgebaut wird. In Zuge dessen entsteht gerade auch ein 10ter Garten – der Englische Garten.

Die Gärten der Welt ist ein Erlebnis für alle Sinne: Hören, Sehen, Riechen, Fühlen und Schmecken. Am besten mit Freunden oder/und Familie genießen.

Nähere Info’s zu Anfahrt, Öffnungszeiten, etc. gibt es hier: https://gruen-berlin.de/gaerten-der-welt

Hier noch ein paar Impressionen:

Garten 1
Orientalischer Garten

Garten 2

Garten 3

Chinesischer Garten

Garten 4
Gelber Tee & chinesisches Dampfbrot
Garten 5
koreanischer Garten
Advertisements

Ein Kommentar zu „Kulturtipp: Gärten der Welt

  1. Ach, wie schön! Die Gärten der Welt sind bei mir um die Ecke. Ich war früher häufig dort und kann sie genauso empfehlen. Ich bin gespannt, wie es nächstes Jahr zur IGA aussieht.
    Ganz liebe Grüße und danke für die schönen Eindrücke,
    Alex

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s