Kunst und Film auf dem 15. Berliner Jugendforum

Auf dem 15. Berliner Jugendforum am 05.12.2015 war ich Teil der juFo-Medien-Lounge und habe über die Veranstaltung in einem Live-Blog berichtet. Das Event fand im Abgeordnetenhaus in Berlin statt. Neben der Auftaktveranstaltung habe ich auch etwas über den Maker Space und den Film Asyland geschrieben. Veröffentlicht wurden die Beiträge auf dem Portal Jup! Berlin


 

Maker Space

Dort konnten die Teilnehmer aus alten Plastiktüten neue Sachen herstellen. Hier geht’s zum Beitrag: Maker Space: aus Altem Neues machen

Asyland

Außerdem wurde beim Jugendforum der Film „Asyland“ gezeigt. Ich habe mir den Film angesehen und war beeindruckt und zu tiefst berührt über die Schicksale der Flüchtlinge. Hier geht’s zum Beitrag:  „Asyland“ – Eine Geschichte, in der du nicht vorkommst…?


Mehr zum Berliner Jugendforum gibt es hier:  berliner-jugendforum.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.