[Culture Mix] Festival of Lights

Einmal im Jahr steht Berlin in einem anderen Licht….
Die etwas andere Lichtkunst.
Das Festival of Lights findet jedes Jahr im Oktober statt. 2015 konnten Interessierte vom 09.10 bis 18.10 Light-Tours durch Berlin machen. Die Bauwerke, Straßen und Plätze in Berlin, wie das Brandenburger Tor, die Siegessäule, der Dom oder auch der Potsdamer Platz, erstrahlen durch bewegte Lichtinstallationen, Illuminationen und lichtkünstlerische Werke in einem ganz neuen Licht. Das erste Festival of Lights wurde im Jahr 2004 gefeiert. Zeitgleich zum Festival of Lights findet Berlin leuchtet (02.10 -18.10.2015) statt. Hier werden allerdings keine bewegten Lichtinstallationen päsentiert, sondern die Bauwerke werden im statischen Lichtinstallationen beleuchtet. Das beste Festival of Lights war für mich 2013. Hier einige Impressionen aus dem Jahr:

 

Potsdamer Platz 2013

 

Potsdamer Platz 2013

 

Brandenburger Tor 2013

Meiner Meinung nach war 2014 nicht so gelungen und eigentlich wollte ich es mir auch gar nicht mehr ansehen, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Die Lichtpräsentation am Brandenburger Tor dieses Jahr war hammer, denn es gab nicht nur was für die Augen, sondern auch was für die Ohren 🙂

Brandenburger Tor
Brandenburger Tor 2015
Brandenburger Tor 2015
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.