Hamburg: Ein kleiner Kulturtipp am Rande

Letztes Jahr im August (2013) war ich für ein paar Tage in Hamburg unterwegs und hab etwas echt Schönes entdeckt.

Im Sommer gibt es am Parksee im  Planten un Blomen jeden Abend ein Wasserlichtspielkonzert.

Wasserlichtspielkonzert

Nach einem abwechslungsreichen Tag in der Hamburger City ist es total schön den Abend im Planten un Blomen mit einem Picknick zu Ende gehen zu lassen.
Gegen 22.00Uhr beginnt das farbige Wasserlichkonzert und geht ca. eine halbe Stunde (so war es jedenfalls als wir da waren ). Neben den tollen Wasserlichtspiel gibt es Tango-Musik zu hören.
Weitere Highlights in dieser Stadt sind u.a. die Speicherstadt, der Hafen, ein Musicalbesuch (ist ein MUSS für diese Stadt) und ganz viel mehr.

Mehr Städtetipps gibt es in der Kategorie „Stadt, Land, Fluss“ 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu „Hamburg: Ein kleiner Kulturtipp am Rande

  1. Hallo! Das ist aber ein sehr kurzer Beitrag! Und Hamburg doch sooo groß ;O). Ich liebe Hamburg ! Schön, dass Du da warst! VG, Sirit

  2. Oh, das ist aber ein kurzer Beitrag, ich hatte mich gerade warm gelesen. Hamburg ist eine der schönsten Städte weltweit, finde ich! Schön, dass Du dort warst! LG! Sirit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.